KomKuK-Fenster in Düsseldorf

Vorgestern durfte ich im sogenannten Arkadia – dem Arkadengang zwischen der Brauerei Uerige und dem Burgplatz in der Düsseldorfer Altstadt – ein Schaufenster mit meinen Produkten füllen! Es handelt sich dabei nicht um einen Laden, wo man vorort einkaufen kann, sondern um eine reine Ausstellung im Schaufenster. Das Fenster wird mir vom KomKuK – Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft bei der Wirtschaftsförderung Düsseldorf – in Kooperation mit der ArtInvest Real Estate bis mindestens Ende Juli zur Verfügung gestellt.

Das KomKuK bemüht sich seit September 2015 darum, die vielzähligen Akteure der Kultur- & Kreativwirtschaft in Düsseldorf zu vernetzen, ihnen mehr Raum zur Entfaltung zu geben und mit ihnen bzw. über sie zu kommunizieren, um wirtschaftlichen Mehrwert für alle zu schaffen.
Vielleicht kennen die Düsseldorfer unter euch bereits das Pendant auf der Lorettostraße – das „Loretto 9“. Das war das allererste KomKuK-Fenster. Danach folgte das „Arkadia“ in der Altstadt und ab Juli 2021 kommt mit dem „Friedrich2468“ auf der Friedrichstraße im ehemaligen Stern-Verlag der dritte Standort hinzu.

Aus verschiedenen Gründen habe ich mich dazu entschlossen, eine Fotoinstallation aufzubauen und nur ein paar ausgewählte physische Produkte zu präsentieren und freue mich total über diese großartige Ausstellungsmöglichkeit!

0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer.Zum Shop